Impressum Lieferbedingungen
Meine Kontaktdaten:
Dörthe Lütkemeyer
Via Montetermini 10
50025 Montespertoli - Firenze
Italia

Fon: +39 (338) 1965194

 

Allgemeine Lieferbestimmungen


Preise, Druckfehler, Beschaffenheit und Lieferfristen


Alle Angebote und Preise sind freibleibend.
Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. Mwst.
Irrtümer, Druckfehler und Abweichungen in der Beschaffenheit der Ware, sofern sie nicht den Verwendungszweck beeinträchtigen, sind vorbehalten.
Da es sich um Handarbeiten handelt, können die dargestellten Bilder von den Lieferungen in Farbe, Form, Ausstattung und Größe abweichen.

Lieferfristen sind unverbindlich, Teillieferungen zulässig. Eine Verpflichtung zur Lieferung bestellter Ware besteht für uns nur insoweit, als in der Beschaffung der Ware keine Hindernisse bestehen. Bei Betriebsstörungen, Streik, höherer Gewalt, Transportschwierigkeiten etc. sind wir berechtigt, unsere Lieferpflicht ganz oder teilweise aufzuheben. Daraus resultierende Schadensersatzansprüche des Käufers sind ausgeschlossen.

 

Versand, Bezahlung


Versandkosten gehen grundsätzlich zu Lasten des Empfängers. Die Wahl der Zustellungsform wird, sofern nicht explizit abgesprochen, durch uns bestimmt. Dies gilt auch, falls es nicht möglich ist, die abgesprochene Zustellungsform einzuhalten. Offensichtliche Mängel wie Schäden an der Verpackung müssen sofort bei Erhalt durch den Zusteller quittiert und umgehend bei uns reklamiert werden.

Bezahlung: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Die Lieferung an Endverbraucher erfolgt - sofern keine abweichenden Regelungen getroffen wurde - grundsätzlich nur gegen Bar, Vorauskasse oder per Nachnahme. Fachhändler erhalten unsere Händlerpreise auf Anfrage.

 

Haftung, Rücksendung und Annahmeverzug


Haftung bei Mängeln, Rücksendungen: Beanstandung gelieferter Ware muss sofort nach Erhalt, spätestens aber nach 8 Tagen schriftlich bei uns erfolgen. Bei berechtigten Ansprüchen ist uns das Recht vorbehalten, Ersatz zu liefern oder den Wert zu erstatten. Ansprüche können nur für unbenutzte Neuware geltend gemacht werden, sofern der Fehler durch unser Verschulden auftrat. Bei "Nichtgefallen" oder Rücksendungen, die nicht unter die Gewährleistung fallen, werden die Versandkosten einbehalten. Waren, die speziell auf besonderen Wunsch beschafft/erstellt werden, sind grundsätzlich von Rücknahmen ausgeschlossen.
Zu reklamierende Ware kann nur in der Originalverpackung erfolgen.
Beschädigte Verpackungen befreien uns von der Rücknahme bei reklamationsfähigen Artikeln.

Annahmeverzug: Wird bestellte Ware nicht angenommen, oder die Zustellung durch die von uns beauftragten Versandunternehmen verweigert, werden sämtliche dadurch entstandene Aufwendungen in Rechnung gestellt.